Sonja Brauner

Über Sonja Katrina Brauner

Jahrgang 1967 Süddeutsche und südamerikanische Wurzeln/ Verheiratet, zwei Söhne (geb.1997 und 2004)

Sonja Brauner

Fotografie: Katharina Gossow

Nach Schauspiel- und Gesangsausbildung 3 Jahre Musiktheaterarbeit in Stuttgart, Tübingen und München.
Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung 1988 mit „Die tödeste Schwänin“.
Ausbildungen zur Dipl.Kindergärtnerin, Dipl.Sozial- und Waldorfpädagogin in Stuttgart, Berlin und Hamburg.

Aufbau und Leitung des europaweit ersten Kinder- und Jugendaidszentrums in Berlin Aids-Forum e.V.
Sternreportage 01/1995 über meine Arbeit im Aids-Forum e.V. : “Der Tod ist immer greifbar nahe”
Theater-und erlebnispädagogische Workshops in Tunesien, Finnland, Polen und Deutschland mit aidskranken und HIV-betroffenen Kindern.

Seit 1987 Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Krisensituationen
und eine der ersten Vortragenden zum Thema sexueller Missbrauch (www.wildwasser.de).
Grundlagenstudium der Akupressur in Hongkong.
Ausbildung zur systemischen Psychotherapeutin an der Lehranstalt für systemische Familientherapie Wien.
Ausbildungspraxis im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern auf der Psychosomatikabteilung,
bei der Autistenhilfe Wien und bei der Familienberatungsstelle Sozial Global.
Langjährige Fort- und Weiterbildungen in Theaterpädagogik,
Trauerarbeit, Sterbebegleitung, Tantra, Tanztherapie und Gruppenanimation.
Weiterbildungscurriculum für Traumatherapie,
Psychotraumatologie und EMDR des ZAP Wien (2007-2010).
Zertifizierung Säuglings-,Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie 2016 Liste La-Sf Liste ÖBVP

Von 1996 – 2008 in Wien bei der MAG 11 (Amt für Jugend und Familie) als Dipl.Sozialpädagogin im Krisenzentrum und in Kinder-und Jugendheimen tätig.
Seit 2002 psychotherapeutisch arbeitend in freier Praxis. Zahlreiche Einzel-und Teamsupervisionen in Flüchtlingseinrichtungen, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen. Durchführung von Workshops, Seminaren und internen Klausuren.

Von 2007-2009 Psychotherapeutin im Zentrum für Beratung und Begleitung des NÖ-Hilfswerks Mödling.
2010-2011 Psychotherapeutin im Interkulturellen Zentrum Jefira der Diakonie in St.Pölten.
Seit 2008 regelmäßige Weiterbildungen für Pflege- und Adoptionseltern bei Peter Pan.
Aktuell Psychotherapie in freier Praxis seit 2002 und  im Betreuungszemtrum Hemayat  für Folteropfer und Kriegsüberlebende seit 2007.

Textautorin des zweisprachigen (deutsch-arabisch und deutsch-dari) interaktiven Bilderbuches für geflohene Kinder  „Grosse Reise“

Ausgezeichnet mit der Prämie des Outstanding Artist Award für Innovative Kulturarbeit des Bundeskanzleramts 2016.

bookli MUNGST (deutsch-arabisch) on Vimeo  Deutsch-Dari Grosse Reise

Jetzt im Buchhandel und bei Amazon editionriedenburg                                                                                                     KIKU Heinz Wagner: Rezension Jahr der Vielfalt-Buchtipp „Karim auf der Flucht“

Karim auf der Flucht – Das Bilder-Erzählbuch für heimische Kinder und ihre neuen Freunde von weit her

Mitglied im ÖNT (Österreichisches Netzwerk für Traumatherapie) und im VÖPP (Vereinigung österreichischer PsychotherapeutInnen)

Eignungsanerkennung für die Beratung nach § 95 nach Abs.1 a AußStrG über die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder. Bundesministerium für Justiz und Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

WEM AUCH IMMER DU BEGEGNEST:
LÄCHLE IHN AN-
ZEIGE IHM DEIN MENSCHLICHES GESICHT.

Dalai Lama