Sonja Brauner

Mein Angebot an Seminaren/Vorträgen 2018/19/20

Gebuchte Seminare 2018/19:

NEU: Unser Lehrgang „Zwischen den Welten“ startet mit den ExpertInnen Zwetelina Ortega, Tamin Nashed, Rotija Dumpelnik, Romeo Bissutti und mir:-)

18.01.2018 Vortrag: Erfahrungen von Frauen auf der Flucht, Stadt Wien MA 17, 1150 Wien

24571465_949770411854161_5653029538314059776_n

Reindorfgasse 38/1/R01
A-1150 Wien
fnv.intern@gmail.com
www.fluchtnachvorn.org

VOEPP AKADEMIE
zur Veranstaltung

22.09.2017, 09:00-12:30 Uhr
Thema: Geschichte der Psychotraumatologie, Entwicklungsneurobiologie, Besonderheiten des Traumagedächtnisses, Kennzeichen spezifischer Traumatisierungen, bindungstheoretische Grundlagen, entwicklungspsychologische Aspekte, Einbezug von Eltern, Familie und sozialen Bezugssystemen, kulturelle Aspekte der Traumasymptomatik, Gewalt in Familie und Gesellschaft, Genderaspekte. Besonderheiten der Beziehungsgestaltung zu traumatisierten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
Einheiten: 4

18.11.2017, 09:00-12:30 Uhr
Thema: Behandlungsmethoden, 10 Stufenmodell
Einheiten: 4

17.02.2018, 09:00-17:30 Uhr
Thema: Supervision

13.02.2018, 20.02.2018

Kompetenz-Kommunikation-Küche- Wie vermittle ich lernschwachen Jugendlichen meine Kompetenzen?
Weidinger und Partner

26.02.2018, 27.02.2018

„Transkulturelle Psychotherapie“
Psychologisch-Psychotherapeutischer Dienst AVS, Klagenfurt, Kärnten
AVS

 

6./7.03.2018, 20.11./21.11.2018, 29.01.2019

„Von der Würde in der Beziehung im Kontext transgenerationaler Traumatisierung“
NÖ-Landesregierung/Interkulturelle MitarbeiterInnen

8.03.2018

„Von der Würde in der Beziehung im Kontext transgenerationaler Traumatisierung“
Berufsgruppentreffen der MusiktherapeutInnen (VKKJ)

22.03.2018

„Von der Würde in der Beziehung im Kontext transgenerationaler Traumatisierung/Elternarbeit“
AFYA-Interkulturelle Gesundheitsförderung/CORE WIEN

21.03.18, 3.05.18, 11.09.18, 12.11.18

„Flucht und Trauma“ Diakonie Eine Welt-Akademie, Wien

10.04.18

„Transgenerationale Traumaweitergabe“ Asylkoordination Wien

24.04.18, 2.05.18

„Projekt „It needs a grätzl to raise a child“ Kardinal König Haus, Hemayat, MA 17, Volksschule Hietzing Bezirkszeitung 16.05.18

15.05.2018, 8.11.2018

„Traumapädagogik“
Volkshilfe, Wien

17.05.2018

„Flucht und Trauma“
Kicken ohne Grenzen, Wien

23.05.2018

„Flucht und Trauma“
VHS, Wien

24.05.2018

Trauma und seine Einflüsse auf die Arbeit bei der FJGH Familien-und Jugendgerichtshilfe Graz

6.06.-7.06.2018

„Flucht und Trauma“ Croix Rouge luxembourgeoise, Luxemburg

21.06.2018

Vortrag „Wenn ein Trauma auf die Reise geht“-Spezifische Anforderungen bei der Behandlung geflohener junger Menschen. Wiener Rathaus apa

6.11.2018
„Flucht und Trauma“
Pädagogische Hochschule Wien

 

22.11.2018
„Arbeit mit traumatisierten Menschen“
Tagung und Seminar/NÖ-Jugendhilfe St.Pölten

 

1.12.2018

„Traumapädagogik“
Bildungsakademie Wien

4.12.18

„Transgenerationale Traumaweitergabe“ Kardinal König Haus Wien, zur Anmeldung

12.12./13.12.2018

„Flucht und Trauma“/Transkulturelle Sichtweisen
NÖ-Landesregierung/Kindergärten

 

 

 2019

28.01.2019, 9.04.2019

„Flucht und Trauma“ Diakonie Eine Welt-Akademie, Wien

12.02.2019

„Pädagogischer Umgang mit traumatisierten Kindern“
Pädagogische Hochschule Wien

VOEPP AKADEMIE
zur Veranstaltung

15.03.2019, 09:00-12:30
Thema: Geschichte der Psychotraumatologie, Entwicklungsneurobiologie, Besonderheiten des Traumagedächtnisses, Kennzeichen spezifischer Traumatisierungen, bindungstheoretische Grundlagen, entwicklungspsychologische Aspekte, Einbezug von Eltern, Familie und sozialen Bezugssystemen, kulturelle Aspekte der Traumasymptomatik, Gewalt in Familie und Gesellschaft, Genderaspekte. Besonderheiten der Beziehungsgestaltung zu traumatisierten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
Einheiten: 4

Datum: 27.04.2019, 09:00-12:30
Thema: Behandlungsmethoden, 10 Stufenmodell
Einheiten: 4

Datum: 15.06.2019, 09:00-17:30
Thema: Supervision

27.03.2019

„Wenn Trauma weiter wirken“,  Teil 1

13.05.2019

„Wenn Trauma weiter wirken“, Teil 2

Kardinal König Haus, 113o Wien

17.06.-18.06.2019

„Flucht und Trauma“ Croix Rouge luxembourgeoise, Luxemburg

1.10.2019

„Transgenerationale Traumaweitergabe“, Verein FIBEL Fraueninitiative Bikulturelle Ehen

15.10.2019
„Flucht und Trauma“
Pädagogische Hochschule Wien

13.11.2019

„Trauma-erblich?“ Stadt Wien 1150, Gasgasse 8-10/Stiege 1/1. Stock/Seminarraum der MA 17

 

2020 

VOEPP AKADEMIE
zur Veranstaltung

Datum: 25.09.2020, 09:00-12:30
Thema: Geschichte der Psychotraumatologie, Entwicklungsneurobiologie, Besonderheiten des Traumagedächtnisses, Kennzeichen spezifischer Traumatisierungen, bindungstheoretische Grundlagen, entwicklungspsychologische Aspekte, Einbezug von Eltern, Familie und sozialen Bezugssystemen, kulturelle Aspekte der Traumasymptomatik, Gewalt in Familie und Gesellschaft, Genderaspekte. Besonderheiten der Beziehungsgestaltung zu traumatisierten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
Einheiten: 4

Datum: 17.10.2020, 09:00-12:30
Thema: Behandlungsmethoden, 10 Stufenmodell
Einheiten: 4

Datum: 12.02.2020, 09:00-17:30
Thema: Supervision