Sonja Brauner

Mein Angebot an Seminaren/Vorträgen 2019/20

Gebuchte Seminare 2019/2020:

 2019

LEHRGANG ab 22.03.19 „Angewandte Traumapädagogik in der Sozialen Arbeit in, durch und mit allen Kulturen“-Anmeldung bei die Bildungsakademie

28.01.2019, 9.04.2019

„Flucht und Trauma“ Diakonie Eine Welt-Akademie, Wien

12.02.2019

„Pädagogischer Umgang mit traumatisierten Kindern“
Pädagogische Hochschule Wien

VOEPP AKADEMIE
zur Veranstaltung

15.03.2019, 09:00-12:30
Thema: Geschichte der Psychotraumatologie, Entwicklungsneurobiologie, Besonderheiten des Traumagedächtnisses, Kennzeichen spezifischer Traumatisierungen, bindungstheoretische Grundlagen, entwicklungspsychologische Aspekte, Einbezug von Eltern, Familie und sozialen Bezugssystemen, kulturelle Aspekte der Traumasymptomatik, Gewalt in Familie und Gesellschaft, Genderaspekte. Besonderheiten der Beziehungsgestaltung zu traumatisierten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
Einheiten: 4

Datum: 27.04.2019, 09:00-12:30
Thema: Behandlungsmethoden, 10 Stufenmodell
Einheiten: 4

Datum: 15.06.2019, 09:00-17:30
Thema: Supervision

27.03.2019

„Wenn Trauma weiter wirken“,  Teil 1 zur Anmeldung

13.05.2019

„Wenn Trauma weiter wirken“, Teil 2 zur Anmeldung

Kardinal König Haus, 113o Wien

31.05.-1.06.19

Frühjahrstagung der Österreichischen Juristenkommission

Information

17.06.-18.06.2019

„Flucht und Trauma“ Croix Rouge luxembourgeoise, Luxemburg

1.10.2019

„Transgenerationale Traumaweitergabe“, Verein FIBEL Fraueninitiative Bikulturelle Ehen

15.10.2019
„Flucht und Trauma“
Pädagogische Hochschule Wien

13.11.2019

„Trauma-erblich?“ Stadt Wien 1150, Gasgasse 8-10/Stiege 1/1. Stock/Seminarraum der MA 17

 

2020 

VOEPP AKADEMIE
zur Veranstaltung

Datum: 25.09.2020, 09:00-12:30
Thema: Geschichte der Psychotraumatologie, Entwicklungsneurobiologie, Besonderheiten des Traumagedächtnisses, Kennzeichen spezifischer Traumatisierungen, bindungstheoretische Grundlagen, entwicklungspsychologische Aspekte, Einbezug von Eltern, Familie und sozialen Bezugssystemen, kulturelle Aspekte der Traumasymptomatik, Gewalt in Familie und Gesellschaft, Genderaspekte. Besonderheiten der Beziehungsgestaltung zu traumatisierten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
Einheiten: 4

Datum: 17.10.2020, 09:00-12:30
Thema: Behandlungsmethoden, 10 Stufenmodell
Einheiten: 4

Datum: 12.02.2020, 09:00-17:30
Thema: Supervision