Sonja Brauner

Psychotherapie Sonja Katrina Brauner

traumArt… traumArt! traumArt…

In diesem Wort finden sich die Begriffe Raum, Trauma, Art und Traum.
Sie sind für mich persönlich und in meiner Arbeit wichtige Metaphern einer Spurensuche.
Mein sehr persönliches Anliegen ist es, im Laufe einer Therapie den Bedürfnissen meiner KlientInnen jeden möglichen Innen- und Außenraum anzubieten.

Ich bin überzeugt davon, daß jeder Mensch die Lösung für sein eigenes Lebensthema in sich trägt.
Insofern soll eine Beratung oder Psychotherapie sowohl eine Unterstützung in Belastungs- oder Krisensituationen sein als auch eine Begleitung hin zu seinen innersten Wünschen und tiefsten Bedürfnissen.
Nicht selten liegt ein Trauma oder eventuell mehrere Traumata in der Biografie vor, die ein Leben in Lebensfreude und positiver Energie einschränken.
Verschiedene Methoden werden nach Klärung der Therapieziele im Laufe des Therapieprozesses angewendet.
Dies kann die Arbeit mit dem Familienbrett sein wie auch z.B. Visualisierungen, Malen, Schreiben, Rollenspiele und EMDR/Traumatherapie.
Die jeweiligen Entwicklungsprozesse werden sensibel und unterstützend begleitet,
der Fokus auf die Veränderung und Lösung wird immer wieder neu überprüft.

400px_173858.jpg

DAS GESTERN IST NICHTS ALS EIN TRAUM,
DAS MORGEN IST NUR EINE VISION;
ABER DER HEUTIGE TAG, GUT GELEBT,
MACHT JEDES GESTERN ZU EINEM TRAUM VON GLÜCKSELIGKEIT
UND JEDES MORGEN ZU EINER VISION VON HOFFNUNG.

Tibetische Weisheit